10.12.2017 Napier

Napier an der Ostküste hat Strand, Wein und Art déco Fassaden.

20171210_135014

20171210_135107
Marine Promenade.
20171210_125814
Blick auf den Hafen.
20171210_130120
Etwas verloren liegt ein kleines traditionelles Zweimastsegelschiff im Hafen.
20171210_125919
Riesenspargel.
20171210_131001
Auf einem Schiff wie diesem sollte ich eigentlich unterwegs jetzt sein. Irgentwo im Pazifik fährt jetzt meine leere Kabine Richtung Südamerika. Dieses hier ist die „Chicago“. Warum man es nicht „Chicargo“ genannt hat, ist mir ein Rätsel – hier wurde eine Gelegenheit verpasst.

20171210_135405

20171210_135511
Eine Kurmuschel gibt es auch.

20171210_135611

20171210_135956
Der Strand ist schwarz von Lavagestein.

20171210_140220

20171210_140223
Sunken Gardens.

20171210_14041520171210_144818

20171210_145251
Im Theater wird „Madame Butterfly“ gegeben.

20171210_14532520171210_14581020171210_14594320171210_15000120171210_15114520171210_151924

20171210_154145
Der alte Hafen. Das Wasser ist hier zu flach für Frachtschiffe.

20171210_15430220171210_15452120171210_15475420171210_154919

20171210_154931
Das alte Zollhaus von 1895. Darin ist ein kleines Walfangmuseum, welches Sonntags seine Türen für Besucher öffnet. Wer errät, was heute für ein Tag ist?
20171210_155102
Wortwörtlich ein Ankerplatz.

20171210_155308

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s