Grudziądz 23.07.2022

Die Stadt Graudenz hat zwar eine kleine Altstadt und etwas historische Bausubstanz, ist aber insgesamt ein eher grauer und deprimierender Ort.

Plattenburgen säumen die Außenbezirke.
In der Altstadt.
Das Rathaus mit Stadtverwaltung.
Die Weichsel sieht sehr ruhig aus.
Basilika St. Michael.
Die Ruine des ehemaligen Schlosses. Der Turm wurde wiederhergestellt.
Graudenzer Straßen aus aller Welt.
Die Post und das Standesamt.

Am Stadion für Motoradrennen des GKM SA Grudziądz fühlt sich Damwild wohl. Die Tiere sind offenbar an die Präsenz von Menschen gewöhnt, der kleine Park am Stadion ist inmitten von Wohngebieten. Sogar ein weißer Hirsch ist dabei.

Veröffentlicht in Polen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s