Uckermark und Prenzlau 14.07.2022

Die Uckermark hat vor allem Eines: Gegend, und davon reichlich.

Das Dominikanerkloster in Prenzlau beherbergt ein Museum, ein Café und ein Kulturzentrum.
Vor dem Kloster stehen Obstbäume.
Historische Kirche St. Sabinen.
Die Heiliggeist-Kapelle aus dem 14. Jhd. ist leer, seitdem sie 1945 ausbrannte, und soll restauriert werden.
Der Unteruckersee.
Historisches Trio in einer Linie: Vorne das Mitteltor, im Hintergrund die Marienkirche, in der Mitte verdeckt steht die Heiliggeist-Kapelle.
Das Stettiner Tor an der „Babette“-Kreuzung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s