02.07.2022 Köthen

St. Jakob am Marktplatz.
Wasserturm.
Der charakteristische Doppelturm der St. Jakobskirche ist in der ganzen Stadt sichtbar und kann der Orientierung dienen.
Der Magdeburger Turm.
Die Stadtverwaltung im alten Rathaus.
Das Bach-Denkmal ehrt den berühmten Komponisten, der von 1717-1723 Kapellmeister am Hof des Fürsten Leopold von Anhalt-Köthen war.
Eingang zum Schloss.
Im Köthener Schloss gibt es ein kleines, sehenswertes Museum.
In der Kapelle kann man heiraten. Auch Konzerte gibt es hier.
Der repräsentative Spiegelsaal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s