25.06.2022 Eifel

Was ein wenig wie Süd-Chile aussieht, ist das Rur-Staubecken bei Kreuzau Obermaubach.

Der Wanderweg zur Waldkapelle Obermaubach.

Der Förster hatte einen Unfall, er ist mit einem anderen Hochsitz zusammen gestoßen. Erst Vorfahrt genommen, dann Fahrerflucht!
Die Maus in der Mitte ist gut getarnt.
Weiter Richtung Eifel-Blick Kuhkopf.
Festival-Zeit im Kraftwerk Heimbach.

Beim „Spannungen“-Festival erlebt man klassische Kammermusik in hochkarätiger Besetzung und guter Akustik. Sehenswert sind die alten, restaurierten Turbinen.
Das Festival wird inoffiziell auch das Bayreuth der Kammermusik genannt, wie man mir ernsthaft versicherte. In den Pausen spielt jedenfalls der Musiker-Nachwuchs wie am grünen Hügel auf Blechblasinstrumenten vom Balkon herunter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s