20.-25.12.2017 Viña del Mar und Valparaíso

20171219_211802
Abendstimmung.
20171223_145949
Die Blumenuhr von Viña del Mar ist eine lokale Touristenattraktion. Zu voller Stunde erklingt ein Glockenspiel, welches jetzt, zu Weihnachten, um „Stille Nacht“ ergänzt wird.

20171223_150006

20171223_150736
Strand auf dem Weg nach Valparaíso.

20171223_150739

20171223_165720
Im Innenhof des Museo Marítimo Nacional. Früher war hier die Marineakademie untergebracht, der Hof war ein Exerzierplatz.

20171223_17361720171223_173451

20171223_173828
Der Frachthafen von Valparaíso.

20171223_174320

20171223_174342
Auf dem Cerro Artillería.
20171223_174326
Zu den höher gelegenen Stadtteilen fahren Seilbahnen. Diese hier ist der Ascensor Artillería.
20171223_174352
Die Bahnen sehen nicht sehr vertrauenserweckend aus, der Anstieg ist sehr steil.
20171223_174416
Das auswärtige Amt warnt vor der Benutzung der Seilbahnen. Eine Fahrt ist dennoch, oder gerade deswegen ein Erlebnis und kostet zwischen 100 und 300 Peso.
20171223_174619
Man kann auch laufen.
20171223_175659
Ruinen gehören zum Stadtbild Valparaísos ebenso wie die sehr zahlreichen Strassenhunde und der strenge Klogeruch. Die zerfallenen Fassaden zeugen vom Wohlstand früherer Tage, welcher stark zurückging als der Hafen an Bedeutung verlor.
20171223_181608
Casa Amarilla – das gelbe Haus.

20171223_181708

20171223_203958
Abendstimmung.
Veröffentlicht in Chile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s