22.11.2017 Whangarei

20171121_182403
Die Stadtbibliothek von Whangarei.

20171121_182722

20171121_182727
Stadthaus.
20171121_182831
Die Andreaskirche.
20171121_182939
Weltkriegsdenkmal.
20171121_183738
Ehemalige Hundertwasser-Toilette. Heute ist darin eine Ausstellung.
20171121_183752
Hafen am Hatea-Fluss.

20171121_18385720171121_18392220171121_18393420171122_14070520171122_140128

20171122_143028
Eingang zu den Waipu Caves.

20171122_13583620171122_14261020171122_135933

20171122_141824
Die eigentliche Attraktion der Höhle sind die Glowworms, Larven einer bestimmten Mückenart, deren Hinterteil luminiszierend andere Insekten anlockt und diese mit einem von der Decke herabgelassenen, klebrigen Faden einfangen.

20171122_141916

20171122_142153
Im Dunkeln bilden die Glowworms einen Sternenhimmel an der Höhlendecke.

20171122_142238

20171122_142620
Die gefürchtete Höhlenspinne.
20171122_142913
Es gibt Licht am Ende des Tunnels.
20171122_144959
Ein Ausblick nahe der Höhle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s