29.-31.05.2017 Võsu

Võsu ist ein kleiner Badeort an der Ostsee, im Nationalpark Lahemaa gelegen. Um diese Jahreszeit ist das Dorf sehr verschlafen, ausser mir gab es noch ganze 3 weitere Gäste. In der Badesaison sind hier jedoch bis zu 1000 Besucher vor Ort.

20170530_124340
Võsu hat hauptsächlich Eines zu bieten: Gegend. Es soll hier Luchse, Elche und Wölfe geben, gesehen habe ich aber nur Enten, Schwäne und Störche.

20170529_140558

20170530_144133
Es gibt aber auch einen Supermarkt, ein Hostel, ein Gasthaus und eine Post.
20170529_140811
Den Strand habe ich für mich alleine – ist allerdings auch kein Badewetter.

20170529_14093820170529_144629

20170529_152721
Auf dem Weg in den Nachbarort Käsmu.

20170529_153635

20170529_153043
Das ist die ehemalige Seefahrtakademie Käsmu, an der bis in die 1930er Jahre Segelschiffkapitäne ausgebildet wurden. Mit Auffkommen motorbetriebener Schiffe wurde sie langsam überflüssig und 1934 geschlossen.
20170529_154330
So idyllisch die typischen Holzhäuser auch aussehen, beinahe jedes dieser Grundstücke hat einen freilaufenden Bullterrier, Rottweiler, Dobermann etc., welche alle vorbeigehenden Leute anbellen. Die Botschaft ist klar: Fremde nicht willkommen. Dabei leben die Leute hier davon, Zimmer an Urlauber zu vermieten.

20170529_154334

20170530_131106
Der Fernwanderweg Ikla-Oandu verläuft nahe Võsu. Hier ist KM 370 von 379.

20170530_12434720170530_12513420170530_134532

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s